+++ 12.10.2014 +++ Erfolgreicher Saisonabschluss bei Roc d'Azur

Alex Bregenzer wird im Jugendrenen Zweiter. Adrian Endres leistet ihm auf den ersten Kilometern Führungsarbeit und wird am Ende 21. Finn Laurenz Klinger belegt Platz 65. Robin Hofmann bleibt im Juniorenrennen über 45 Kilometer unter zwei Stunden und wird 14. Pech hatte Tim Jäger mit zwei Reifendefekten. In ihrem ersten Endurorennen behaupten sich Alx Bregenzer und Robin Hofmann mit Platz acht und neun gegen über 200 Elitefahrer. 

2014-10-13_Roc.pdf
PDF-Dokument [217.3 KB]

+++ 21.09.2014 +++ Maximilian Brandl gewinnt Bayernliga in Pegnitz / Adrian Endres wird bei der Jugend Zweiter

Beim letzten Lauf zur Mountainbike Bayernliga in Pegnitz ließ Juniorenfahrer Maximilian Brandl nichts mehr anbrennen.  Mit 59:56 Minuten blieb er als einziger Fahrer unter einer Stunde und war auch schneller als alle Starter im Eliterennen. Damit sicherte er sich in der Gesamtwertung der Bayernliga souverän den ersten Platz, obwohl er nur bei 5 von 10 Rennen am Start war. Teamkollege Tim Jäger fuhr im Mittelfeld und wurde beim Rennen in Pegnitz Achter. Adrian Endres lieferte sich in der Jugendklasse mit dem deutschen Vizemeister Timo Holzschuher (Bayreuth) lange Zeit ein offenes Rennen. Erst in der letzten Runde musste er den Favoriten ziehen lassen. 

2014-10-04_Pegnitz.pdf
PDF-Dokument [365.0 KB]

+++ 21.09.2014 +++ Robin Hofmann gewinnt Deutschland Cup

 Robin Hofmann holte sich in Pracht (Rheinland-Pfalz) den Tagessieg und den Gesamtsieg im Deutschland Cup der Junioren. Sein Mannschaftskollege Tim Jäger wurde siebter. In der Nachwuchsbundesliga erzielte Adrian Endres in der Jugendklasse U17 mit Platz acht sein bislang bestes Ergebnis auf Bundesebene. Alex Bregenzer fuhr mit Platz drei auf das Siegerpodest und verpasste in der Gesamtwertung nur hauchdünn den dritten Platz.

2014-09-21_Pracht.pdf
PDF-Dokument [35.3 KB]

+++ 14.09.2014 +++ Maximilian beim Bundesligafinale auf dem Siegerpodest

Beim Finale der internationalen Mountainbike Bundesliga in Bad Salzdetfurth waren Maximilian Brandl und Robin Hofmann gegen starke nationale und internationale Konkurrenz die schnellsten Fahrer des jungen Jahrgangs im Juniorenrennen. Maximilian Brandl gelang mit Platz drei der Sprung auf das Siegerpodest. Robin Hofmann wurde Fünfter. Tim Jäger rundete als 24. das Wombacher Mannschaftsergebnis ab

2014-09-14_Salzdetfurth.pdf
PDF-Dokument [173.1 KB]

+++ 07.09.2014 +++ Erster Bundesligasieg für Alex Bregenzer

Fast wäre es am Rande der WM untergegangen:
Alex Bregenzer holt sich in Altenberg den ersten Sieg seiner Karriere in der Nachwuchsbundesliga. Adrian Endres wurde 19. Viel Zeit büßte er ein, als er gleich nach dem Start einen Defekt in der Technikzone reparieren musste. 

2014-09-07_Altenberg.pdf
PDF-Dokument [116.9 KB]

+++ 05.09.2014 +++ Robin und Maximilian überzeugen bei der WM

„Die Jungs sind zufrieden, der Bundestrainer ist zufrieden, ich bin zufrieden.“ So war das Fazit von Cheftrainer Uwe Hofmann nach dem Juniorenrennen bei der WM in Hafjell in Norwegen. Robin Hofmann wurde trotz Reifendefekts in der dritten Runde 33. Angesichts der Erkältung mit der er sich seit zwei Wochen herumplagt eine Riesenleistung. 
Noch besser lief es bei Maximilian Brandl. Von Platz 67 bei 99 Startern ins Rennen gegangen, tauchte er schon in der ersten Runde am Hinterrad von Robin auf. Ein Sturz warf ihn nochmals um einige Plätze zurück, doch danach kannte Maximilian nur noch den Vorwärtsgang. In einer beherzten Aufholjagd fuhr er auf Platz acht vor, bis ihn in der letzten Runde ein Reifendefekt auf Platz 17 zurück warf.

2014-09-07_WM-Hafjell.pdf
PDF-Dokument [381.7 KB]

+++ 30.08.2014 +++ Robin und Maximilian fliegen zur WM

Sie sind die beiden einzigen Fahrer des jungen Jahrgangs im 5-köpfigen Juniorenaufgebot des BDR.
Die WM findet vom 2. - 6. September in Hafjell bei Lillehammer statt. Das U19-Rennen startet am Donnerstag, den 4. September um 15 Uhr.
Viel Glück, Robin und Max!

2014-08-25_WM-Vorschau.pdf
PDF-Dokument [266.9 KB]

+++ 15.08.2014 +++ Maximilian Brandl bester Deutscher im Europacup

Robin Hofmann und Maximilian Brandl starteten mit dem Nationalteam beim letzten Rennen zur europäischen Mountainbike Juniorenserie in Oz en Oisans in den französischen Südwestalpen. Trotz eines Sturzes in der ersten Runde arbeitete sich Maximilian Brandl immer weiter nach vorne, überholte alle Nationalmannschaftskollegen und belegte am Ende Platz 13. Nun hofft er auf eine Nominierung für die Mountainbike Weltmeisterschaften in Norwegen. Robin Hofmann, der die Qualifikation für die WM aufgrund seines sechsten Platz beim Weltcup in Albstadt bereits in der Tasche hat, gab das Rennen nach Problemen mit dem Knie auf.

2014-08-16_Oz-en-Oisans.pdf
PDF-Dokument [35.4 KB]

+++ 14.08.2014 +++ Alex Bregenzer im Pech bei der MTB Jugend-EM

Bei der Mountainbike Jugendeuropameisterschaft in Graz/Stattegg lief es an den vier Wettkampftagen zunächst ganz gut für die Wombacher Youngster. Doch am Schlusstag schieden sowohl Alex Bregenzer als auch Finn Laurenz Klinger mit Defekt aus. Alex lag zu diesem Zeitpunkt auf Position sechs der Gesamtwertung. Auch Adrian Endres lag bis zum abschließenden Wettkampf auf einem hervorragenden 13. Platz. Doch im letzten Cross Country Rennen verließen ihn die Kräfte und er fiel in der Gesamtwertung auf Platz 20 zurück.

2014-08-16_EM-Statteggd.pdf
PDF-Dokument [24.5 KB]

+++ 10.08.2014 +++ Robin Hofmann im Deutschland-Cup souverän

Robin Hofmann holte sich beim Mountainbike Rennen in Arnstadt in Thüringen, das für den Deutschland-Cup gewertet wird,  souverän den Sieg. Da dies bereits sein vierter Tageserfolg im fünften Rennen der bundesweiten Serie war, ist ihm auch der Gesamtsieg in den verbleibenden beiden Rennen fast nicht mehr zu nehmen. Teamkollege Tim Jäger wurde in Arnstadt Siebter.

2014-08-10_Arnstadt.pdf
PDF-Dokument [31.5 KB]

+++ 02.08.2014 +++ Maximilian Brandl gewinnt Kriterium in Bamberg

Zur Vorbereitung auf das Europa-Cup-Rennen Mitte August in Frankreich wechselte Maximilian das Sportgerät. Am Samstag startete er mit dem Rennrad beim Kriterium in Bamberg und zeigte, dass er auch auf der Straße vorne mitmischen kann. 

2014-08-02_Bamberg.pdf
PDF-Dokument [271.8 KB]

+++ 20.07.2014 +++ Maximilian Brandl erster Deutscher eBike Meister

Im Rahmen der deutschen Mountainbike Meisterschaften wurde erstmals ein Wettbwerb um den deutschen eBike Meistertitel ausgetragen. Ganz oben auf dem Podest: Maximilian Brandl auf Haibike SDuro.
Alex Bregenzer und Adrian Endres fahren nach spannenden Positionskämpfen mit Platz vier und sechs hauchdünn am Siegerpodest vorbei. Robin Hofmann hatte Pech. Beim Start hielt die Kette seinem mächtigen Antritt nicht stand und er musste das Rennen aufgeben.

2014-07-20_Bad-Saeckingen.pdf
PDF-Dokument [183.6 KB]

 

+++ 14.07.2014 +++ Sieger beim Keiler Bike Marathon: Robin Hofmann

Im strömenden Regen hängt Robin beim Heim-Marathon in Wombach auf der Kurzstrecke alle ab. Mit der besten Zeit aller Altersklassen und 3 Minuten Vorsprung auf den Zweiten zeigt er bei seinem ersten Ausflug in die Marathon-Welt eine souveräne Vorstellung.

 

+++ 06.07.2014 +++ Bregenzer holt Bronze, Brandl fährt auf das Podium

Bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Hausach im Schwarzwald holte sich Alex Bregenzer in einem dramatischen Jugendrennen mit ständigen Führungswechseln die Bronzemedaille. Im Ziel trennten ihn nur drei Sekunden vom deutschen Meister. Adrian Endres wurde nach mehreren Stürzen 27., Finn  Laurenz Klinger beendete das Rennen auf Platz 45. Maximilian Brandl überzeugte bei  den Junioren als Fahrer des jüngeren Jahrgangs mit Platz 5. Teamkollege Robin Hofmann schaffte mit Platz 9 ebenso den Sprung in die Top Ten. Auch Tim Jäger ließ mit Platz 24 einige namhafte Fahrer hinter sich.

2014-07-06_DM_Hausach.pdf
PDF-Dokument [236.0 KB]

+++ 29.06.2014 +++ Maximilian wird Bayerischer Meister

Bei den bayerischen Meisterschaften in Grafenau gewinnt Maximilian Brandl das U19 Juniorenrennen in der olympischen Cross Country Disziplin mit deutlichem Vorsprung.  Robin Hofmann wird nach technischen Problemen Vierter. Im U17 Jugendrennen fahren Alex Bregenzer und Adrian Endres auf den Plätzen vier und sechs durch das Ziel.
2014-06-29_BM_Grafenau.pdf
PDF-Dokument [293.5 KB]

+++ 22.06.2014 +++ Siege für Robin und Maximilian

Nach überstandener Krankheitspause meldet sich Maximilian Brandl mit einem Sieg in der Mountainbike Bayernliga zurück. In Obergessartshausen gewinnt er das Juniorenrennen. Adrian Endres wird im Jugendrennen Dritter, Alex Bregenzer kommt nach Defekt auf Platz sechs. Robin Hofmann startet beim Deutschland-Cup in Haltern am See in Nordrhein-Westfalen und entscheidet ebenfalls das Juniorenrennen für sich. Finn Laurenz Klinger wird in Haltern mit ungünstiger Startposition 23.

+++ 15.06.2014 +++ Alex und Finn Laurenz auf Platz 2 in der Nachwuchs-Bundesliga

In Gedern belegt Finn Laurenz Klinger im Trial und Alex Bregenzer im Cross Country jeweils den zweiten Platz. Adrian Endres schafft in beiden Disziplinen Platz 13.

Maximilian Brandl steigt nach seiner Krankheitspause im Deutschland-Cup mit Platz fünf wieder ein, Tim Jäger wird 10., Robin Hofmann pausiert.

2014-06-15_Gedern.pdf
PDF-Dokument [329.4 KB]

+++ 07.06.2014 +++ Robin gibt bei der Europameisterschaft alles

Mit einer starken Schlussrunde fährt Robin Hofmann in St. Wendel auf Platz 16. Damit wird er als Fahrer im jungen Jahrgang drittbester deutscher Juniorenfahrer. Klasse, Robin!

Maximilian Brandl verzichtete auf den Start, da er nach einer vierwöchigen Krankheitspause erst wieder mit dem Aufbautraining begonnen hat.

2014-06-07_Em_St-Wendel2.pdf
PDF-Dokument [442.3 KB]

+++ 01.06.2014 +++ Platz 6 beim Welt-Cup in Albstadt

Gratulation an Robin Hofmann: Platz 6 im Juniorenrennen beim Weltcup in Albstadt - und das im jungen Jahrgang.
Alex Bregenzer, Adrian Endres, Tim Jäger und Finn Laurenz Klinger zeigen beim Tegernseer Bike-Festival, dass man auch mit dem eBike im Gelände schnell fahren kann. Platz 2, 4, 5 und 6 gegen erwachsene Konkurrenten sind eine starke Leistung der 14- und 15-Jährigen.
2014-05-31_Albstadt.pdf
PDF-Dokument [35.6 KB]

+++ 25.05.2014 +++ Zwei Podesplätze in der Nachwuchsbundesliga / Weltcup-Premiere für Robin Hofmann

Alex Begenzer überzeugt bei der Nachwuchsbundesliga in Dettingen mit Platz 3 im Cross Country und Platz 5 im Slalom. Finn Laurenz Klinger wird im Slalom Zweiter. Adrian erreicht nach Sturz im Slalom noch Platz 19 und fährt im Cross Country mit starken Finish auf Platz 15.
Robin Hofmann fährt als Junior im jungen Jahrgang in Nove Mesto bei seinem ersten Welt-Cup auf einen respektablen 33. Platz. Maximilian Brandl muss nach einer Zahnoperation auf den Start verzichten.
2014-05-25_Dettingen-Nove-Mesto.pdf
PDF-Dokument [225.1 KB]

+++ 13.05.2014 +++ Starke TMP-Tour 

Adrian Endres und Alex Bregenzer schlagen sich im Trikot des Team Franken gut bei der TMP-Tour. Platz 22 und 32 unter 150 Rennradspezialisten können sich für gelernte Mountainbiker sehen lassen. Auf der zweite Etappe gewinnt Adrian eine Sprintwertung
2014-05-12_TMP.pdf
PDF-Dokument [222.8 KB]

+++ 12.05.2014 +++ Weltranglistenpunkte für Robin Hofmann 

Robin Hofmann holt sich beim Junioren Europa-Cup in Graz/Stattegg trotz Reifendefekt Platz 14 und 7 Weltranglistenpunkte. Er war damit Zweitbester seines Jahrgangs.
Maximilian Brandl im Pech: Auch er hatte einen Platten und musste fast eine komplette Runde laufen.
2014-05-12_Stattegg.pdf
PDF-Dokument [326.1 KB]

+++ 04.05.2014 +++ Super Bilanz am Wochenende

 

Tobias Rößlein bayrischer Meister im Zeitfahren.
Alex bayrischer Vizemeister im Zeitfahren.
Adrian bayrischer Vizemeister Straße.
Maximilian gewinnt das Rennen zur MTB Bayernliga in Böbrach.
2014-05-04_BM-Strasse_Boebrach.pdf
PDF-Dokument [185.5 KB]

+++ 27.04.2014 +++ Trotz Regen ein voller Erfolg

 

unser Haibike‐Cup in Wombach mit Deutschland‐Cup und Nachwuchsbundesliga in Wombach war trotz Regen ein Erfolg. Über 400 Mountainbiker waren von unserer neuen Strecke begeistert. Sportliches Highlight war aus unserer Sicht das Juniorenrennen. Robin und Maximilian fuhren dem Feld davon und hatten am Ende 3 Minuten Vorsprung auf ihren Nationalmannschaftskollegen Tobias Eise. Toll auch der 6. Platz von Adrian im Slalom und Platz 13 im Cross Country Rennen.

2014-04-27_Haibike-Cup.pdf
PDF-Dokument [250.5 KB]

+++ 13.04.2014 +++ Siege für Robin und Adrian

 

Adrian feiert beim Kirschblütenrennen in Wels mit dem Rennrad seinen ersten Saisonsieg. Robin holt sich in Boos Tages- und Gesamtsieg im Rothaus Bulls Cup.

2014-04-13.pdf
PDF-Dokument [190.0 KB]

+++ 06.04.2014 +++ Sarah-Lena gewinnt in Mainz, Adrian sprintet in Aichach auf Platz zwei

 

Auch mit dem Rennrad war das Team am Wochenende erfolgreich. Sarah-Lena gewinnt das Kriterium in Mainz mit Rundengewinn. Adrian sprintet beim bayrischn Sichtungsrennen in Aichach auf Platz 2. Alex, der ihm den Sprint anzog, wird Vierter.

2014-04-06_Mainz-Aichach.pdf
PDF-Dokument [33.5 KB]

+++ 06.04.2014 +++ Robin und Maximilian überzeugen beim Europa-Cup

 

Beim Europacup in Nals bei Bozen gaben Robin und Maximilian ihr Debüt im Juniorennationalteam. Trotz ungünstiger Startpositionen konnten sie sich gegen  stärkste internationale Konkurrenz behaupten.
Bei 180 Starten belegten sie die Plätze 8 und 11. Damit erfüllen sie die Nominierungskriterien für die Europameisterschaft und holen wertvolle Punkte für die UCI Rangliste.

 

2014-04-06_Nals.pdf
PDF-Dokument [948.9 KB]

+++ 30.03.2014 +++ Zwei Siege in Büchel

Auch das zweite Rennwochenende in der Eifel lief super: Alex gewann hat nach einem spannenden Finale  das Jugendrennen . Adrian wurde Vierter. Robin holte sich bei den Junioren einen souveränen Sieg. Maximilian pausierte, um eine Erkältung auszukurieren.

2014-03-30_Buechel.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

+++ 23.03.2014 +++ Saisonstart mit vier Podestplätzen

Cross Country Rennen in Adenau: Maximilian Brandl gelang in seinem ersten Rennen in der Juniorenklasse U19 gleich der erste Sieg. Zwischen ihn und Robin Hofmann auf Platz drei konnte sich nur ihr Nationalmann­schaftskollege Tobias Eise schieben. Alex Bregenzer und Adrian Endres mussten sich als Zweiter und Dritter in der Jugendklasse U17 nur um wenige Sekunden dem amtierenden Deutschen Cross-Meister geschlagen geben.

2014-03-23_Adenau.pdf
PDF-Dokument [642.3 KB]

+++ 03.11.2013 +++ Robin und Maximilian im Junioren Nationalkader 2014
Ihre Erfolge in der Jugendklasse haben auch den Bundestrainer der Junioren überzeugt. Robin Hofmann und Maximilian Brandl haben die Berufung in den Mountainbike Juniorennationalkader erhalten. Sie rücken damit bereits im ersten Jahr als Juniorenfahrer in den exklusiven Kreis der sechs Sportler auf, aus dem der Bundestrainer die Teilnehmer für Welt-Cup-Rennen sowie Europa- und Weltmeisterschaft nominiert.

2013-11-01_Nationalkader.pdf
PDF-Dokument [106.3 KB]

Besucherzähler

Hier finden Sie uns

RV Vikt. Wombach 1925 e.V.
Zur Wolfswiese
97816 Lohr a. Main

Kontakt

Nutzen Sie einfach

unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RV Viktoria Wombach 1925 e.V.